Neuer Newsletter der DVS erschienen 

Im Anhang finden Sie den aktuellen Newsletter der DVS mit Neuigkeiten aus dem ländlichen Raum.

In diesem Jahr 2017 jährte sich das Bestehen des Vereins zum 10. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums wurden die Vereinsmitglieder sowie Gäste zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 13. Juli in das Hennebergische Museum Kloster Veßra eingeladen.  Bei sommerlichen Temperaturen würdigte der Vereinsvorsitzende Albert Seifert die Umsetzung von 10 Jahren LEADER in der Region der Landkreise Hildburghausen und Sonneberg. Landrätin des Landkreises Sonneberg, Frau Christine Zitzmann sowie der ehrenamtliche Landrat des Landkreises Hildburghausen Rolf Kaden, als auch der Amtsleiter des Amtes für Landentwicklung und Flurneuordnung Knut Rommel bedankten sich bei den Mitgliedern und dem Vorstand der RAG für ihr Wirken im Sinne von LEADER.

Projektaufruf verlängert - Frist ist der 30.11.2017 

Derzeit läuft der aktuelle Projektaufruf in der LEADER-Region Hildburghausen-Sonneberg. Frist zur Einreichung von neuen Anträgen war der 30.10.2017. Aufgrund der vielen Anfragen wird die Frist zur Einreichung neuer LEADER-Anträge auf den 30.11.2017 verlängert. Alle Bedingungen des ursprünglichen Projektaufrufes bleiben bestehen.
Wenn Sie eine innovative Projektidee haben, die mit Fördermitteln unterstützt werden soll, können Sie sich bei uns bewerben.

Was sollte mein Projekt beinhalten?

Neuer Newsletter der DVS erschienen 

Im Anhang finden Sie den aktuellen Newsletter der DVS mit Neuigkeiten aus dem ländlichen Raum.

Zum siebten Erfahrungsaustausch zum Miteinander in Gemeinschaften lädt wieder herzlich ein Thüringer Wohnprojekt ein – dieses Mal das LebensGut-Cobstädt - mit Führung, Imbiss und Erfahrungsaustausch zu Euren Fragen und Themen.

Wann: Donnerstag, 14. September 2017, ab 17:00 bzw. 19.30 Uhr
Treffpunkt: Pfarrhof, Schulplatz 8, 99869 Cobstädt (99869 Drei Gleichen OT Cobstädt)

Zeitplan:

Veranstaltungstipp - "Außergewöhnlich Wild" 

Das Wild-Genuss-Wochenende im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald vom 22. bis 24. September 2017

Echt regionale Wildspezialitäten verbunden mit  außergewöhnlichen Wild-Aktionen: Das ist das Wild-Genuss-Wochenende im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald. Regional und herkunftssicher – gar nicht so leicht?! Der Thüringer Wald zeigt wie es geht.

11 Gastgeber – 11 Aktionen

Ab sofort findet der nächste Projektaufruf der LEADER-Region Hildburghausen-Sonneberg statt. Wenn Sie eine innovative Projektidee haben, die mit Fördermitteln unterstützt werden soll, können Sie sich ab sofort bei uns bewerben.

Was sollte mein Projekt beinhalten?

Erledigen Sie alle Wege mit Ihrem Auto? Nutzen Sie Bus oder Bahn? Können Sie sich ausreichend mit Lebensmitteln versorgen? Kommen Sie jederzeit problemlos von A nach B? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich derzeit die Landkreise Sonneberg und Hildburghausen. In einem vom Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) unterstützten sogenannten Modellvorhaben arbeiten beide Landkreise gemeinsam an drängenden Fragen, um ihren Bürgerinnen und Bürgern langfristig eine ausreichende Versorgung und Mobilität anbieten zu können. Dafür müssen große Anstrengungen unternommen werden.

Neuer Newsletter der DVS erschienen 

Im Anhang finden Sie den aktuellen Newsletter der DVS mit Neuigkeiten aus dem ländlichen Raum.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert innovative Projekte, die kulturelle Aktivitäten und kulturelle Teilhabe in ländlichen Räumen erhalten und weiterentwickeln. Gesucht werden Projekte aus den Bereichen bildende Kunst, Literatur, darstellende Künste (Theater, Tanz, Film etc.), Musik, angewandte Künste (Design, Architektur etc.), kulturelles Erbe sowie Kombinationen dieser Sparten.