Gesamtvorstand bewertet aktuelle LEADER-Anträge

Die RAG LEADER Hildburghausen-Sonneberg e.V. rief am 11. August 2016 zur Einreichung von neuen LEADER-Projekten mit Frist bis zum 30. Oktober 2016 auf. Dem Aufruf folgten kommunale und nicht-kommunale Vorhabenträger mit ihren Anträgen. In seiner Sitzung am 22.03.2017 wird der Gesamtvorstand der RAG als Auswahlgremium über die beantragten Vorhaben entscheiden. Unter Bezugnahme der Bewertungsmatrix und mit Blick auf die Umsetzung der Regionalen Entwicklungsstrategie wird danach eine Rang- und Reihenfolge festgelegt. Über folgende beantragten Vorhaben (in alphabetischer Reihenfolge) wird der Gesamtvorstand entscheiden.

  • Auengrund (OT Poppenwind), Ertüchtigung Vereinshaus und Außentanzfläche
  • Eisfeld, Wanderheim und Aussichtsturm – Bleßberg
  • Frankenblick (OT Seltendorf), Aufstellen eines Milchautomaten
  • Kloster Veßra, Illumination Südkapelle im Hennebergischen Museum
  • Lauscha (OT Ernstthal), Wiederherstellung Dorfhüttenplatz
  • Masserberg (OT Heubach), Schul- und Modellgarten historische Nutzpflanzen
  • Masserberg (OT Heubach), Gestaltung Kulturpavillon und Nebengebäude
  • Nahetal-Waldau (OT Hinternah), Entwicklung Mehrgenerationen-Aktiv-Park
  • Römhild, Ausstattung und Präsentation der Keramikkunst der Keramiksymposien
  • Römhild, Bau einer Beachanlage
  • St. Kilian (OT Breitenbach), Generationen-Vital-Weg
  • Schleusegrund (OT Steinbach), Errichtung Stellplatz Rettungsfahrzeuge
  • Sonneberg (OT Hasenthal), Erhalt eines Waldbauernhauses und Vermittlung von Brauchtum und Lebensart
  • Sonneberg (OT Spechtsbrunn), Anbau Jugendclub an Feuerwehrgerätehaus
  • Ummerstadt, Klima- u. Wetterstation, Beschilderung im Phänologischen Garten

Insgesamt sind dies 15  beantragte LEADER-Projekte, davon 10 kommunale und 5 nicht-kommunale Vorhaben.

Wie bereits bekannt, ist es in der aktuellen LEADER-Förderperiode zudem möglich, so genannte Kleinprojekte zu beantragen, über die der Gesamtvorstand ebenfalls entscheiden wird. Folgende Kleinprojekte (in alphabetischer Reihenfolge) wurden beantragt.

  • Föritz (OT Heubisch), Instandsetzung Dorfbrunnen
  • Frankenblick (OT Rauenstein), Erneuerung Fußboden in Kirmeshütte Rauenstein
  • Hildburghausen, Gründung Musikkapelle
  • Römhild (OT Mendhausen), Back- und Vereinshaus, Heizungsmodernisierung
  • Schalkau, Herstellung/Bau von Markthütten
  • Sonneberg, Anschaffung Biathlon-Schießanlage

Insgesamt sind dies 6 LEADER-Kleinprojekte, davon 3 kommunale und 3 nicht-kommunale Vorhaben.