Gesamtvorstand hat Auswahl über LEADER-Projekte getroffen

Die RAG LEADER Hildburghausen-Sonneberg e.V. rief am 11. August 2016 zur Einreichung von neuen LEADER-Anträgen mit Frist bis zum 30.10.2016 auf. Dem Aufruf folgten kommunale und nicht kommunale Vorhabenträger mit ihren Anträgen. Am 22.03.2017 trat das Auswahlgremium der RAG - der Gesamtvorstand - zusammen, um die eingereichten Anträge anhand der Bewertungsmatrix zu bewerten. Nach abschließender Diskussion und Votierung wurden folgende Vorhaben positiv bewertet.

kommunale Projekte:

  • Eisfeld, Sachsenbrunn, Bleßberg: Wanderheim, Aussichtsturm und Panoramakamera
  • Nahetal-Waldau (OT Hinternah), Entwicklung Mehrgenerationen-Aktiv-Park
  • Schleusegrund (OT Steinbach), Naturtheater Steinbach-Langenbach, Errichtung Stellplatz für Rettungsfahrzeuge
  • Sonneberg (OT Spechtsbrunn), Anbau Jugendclub an Feuerwehrgerätehaus
  • Römhild, Bau einer Beachanlage
  • Lauscha (OT Ernstthal), Wiederherstellung Dorfhüttenplatz
  • St. Kilian (OT Breitenbach), Generationen-Vital-Weg
  • Ummerstadt, Klima- u. Wetterstation sowie Beschilderungskonzept im Phänologischen Garten
  • Auengrund (OT Poppenwind), Ertüchtigung Vereinshaus u. Außentanzfläche

private Projekte:

  • Sonneberg (OT Hasenthal), Erhalt Waldbauernhaus und Vermittlung von Brauchtum und Lebensart
  • Römhild, Ausstattung und Präsentation der Keramikkunst der Keramiksymposien
  • Kloster Veßra, Illumination Südkapelle im Hennebergischen Museum
  • Masserberg (OT Heubach), Schul- und Modellgarten historischer Nutzpflanzen im Schullandheim und Freizeitcamp

Kleinprojekte:

  • Schalkau, Herstellung/Bau von Markthütten
  • Frankenblick (OT Rauenstein), Erneuerung Fußboden in der Kirmeshütte Rauenstein
  • Römhild, (OT Mendhausen), Back- und Vereinshaus, Modernisierung Heizungsanlage

Die Umsetzung der Vorhaben ist für dieses Jahr vorgesehen. Die Vorhaben auf dem Bleßberg, in Hinternah und in Hasenthal erstrecken sich vorausichtlich bis ins kommende Jahr. Die Umsetzung der Vorhaben ist zudem von den zur Verfügung stehenden Fördermitteln abhängig.

Voraussichtlich im August 2017 wird es wieder einen Aufruf der RAG LEADER Hildburghausen-Sonneberg zur Einreichung von neuen LEADER-Anträgen für eine Umsetzung in 2018 geben. Das LEADER-Management steht als Ansprechpartner für Projektideen zur Verfügung.