Gesamtvorstand hat Auswahl über LEADER-Projekte getroffen

 
 

Die RAG LEADER Hildburghausen-Sonneberg e.V. rief am 24. Juni 2019 zur Einreichung von neuen LEADER-Anträgen mit Frist bis zum 30.10.2019 auf. Dem Aufruf folgten kommunale und nicht kommunale Vorhabenträger mit ihren Anträgen. Das Auswahlgremium der RAG – der Gesamtvorstand – votierte in einer Sitzung am 12.03.2020 sowie durch eine Umlaufvotierung die eingereichten Anträge anhand der Bewertungsmatrix. Nach abschließender Diskussion und Votierung wurden folgende Vorhaben positiv bewertet.

kommunale Projekte

  • Goldisthal – Haus der Natur, Multifunktionsscheune       
  • Neuhaus Rwg. – Wohnmobilstellplatz und Funktionsgebäude
  • Veilsdorf – Rathaussaal, barrierefreier Zugang   
  • Schleusegrund OT Schönbrunn – Ertüchtigung Gewürzmuseum mit Café     
  • Masserberg OT Schnett – Gestaltung Bürgerpark   
  • Hildburghausen OT Birkenfeld – Mehrgenerationenpark         
  • Dingsleben – Sanierung Feuerlöschteich mit Brunnenstuben und Umfeldgestaltung
  • LK Hildburghausen – Schleusetalradweg, Beschilderung und Ausstattung
  • Eisfeld OT Sachsenbrunn – Ertüchtigung Sportpark Werragrund   
  • Reurieth und Siegritz – Spielplätze Gestaltung und Erweiterung
  • Schleusingen OT Schleusingerneundorf – Sanierung Schwimmbad
  • Lauscha – Modernisierung Kulturhaus       
  • Schalkau – Schalkau macht mobil, Bürgerbus           
  • Föritztal OT Heinersdorf – Spielplatz, Sanierung und Erweiterung
  • Schmeheim – Erneuerung Spielplatz       
  • Römhild OT Mendhausen – Kulturhaus, Sanierung und Umfeldgestaltung
  • Heldburg OT Poppenhausen – Ausstattung Dorfsaal   
  • Straufhain OT Streufdorf – Sanierung der Burgruine Straufhain
  • Schalkau – Schaumburg, Sanierung und Ausstellung Kellergewölbe

private Projekte

  • Sonneberg – Zukunft nachhaltige Landwirtschaft, Indoor-Forschungsschulgarten
  • Sonneberg OT Oberlind – Lehr- und Erlebnisgarten in der Grundschule Oberlind
  • Römhild – Kulturwerkstatt und Galerie im Töpferhof Gramann
  • Schleusingen – Modernisierung des Schulkellers Gymnasium Georg Ernst
  • Masserberg OT Heubach – Sanierung des Schullandheims
  • Neuhaus a. R. OT Neumannsgrund – Ferienwohnung Steinersmühle
  • Masserberg OT Fehrenbach – Sanierung des Backhauses
  • Hildburghausen OT Pfersdorf – Einrichtung Pflegestation
  • Schleusegrund OT Schönbrunn – Marketing und Ausstattung Thüringer Wald Outdoor
  • Eisfeld OT Waffenrod – Umfeldgestaltung an der Kulturscheune
  • Sonneberg – Gestaltung des Spielbereichs der Grundschule Geschwister Scholl
  • Ummerstadt – Sanierung und Neugestaltung des Kinderspielplatzes
  • Römhild OT Mendhausen – Kulturhaus und Sportlerheim Ausstattung und Sanierung
  • Initiative Rodachtal OT Eisfeld, Hildburghausen und Heldburg – Wanderwegekonzept
  • Schleusingen OT Waldau – Wander- und Schutzhütte

Das Vorhaben Zukunft nachhaltige Landwirtschaft, Indoor-Forschungsschulgarten soll durch eine Kombination aus verschiedenen Fördermitteln umgesetzt werden.

kommunale Kleinprojekte

  • Römhild OT Zeilfeld – Reparaturarbeiten am Backhaus

private Kleinprojekte

  • Sonneberg OT Spechtsbrunn – Veranstaltungsreihe „Offene Kirche“   
  • Neuhaus a. R. OT Scheibe-Alsbach – Domizil für junge Retter
  • Schleusingen OT Hinternah – Bildungsprojekt Wald und Jagd
  • Föritztal OT Rottmar – Vereinsheim Dacherneuerung und Theke
  • Neuhaus a. R. OT Siegmundsburg – mediale Ausstattung Kulturzelt Tubinganlage

Die Umsetzung der Vorhaben ist für dieses Jahr vorgesehen. Einige erstrecken sich aber auch bis ins nächste oder übernächste Jahr. Grundsätzlich ist die Umsetzung der Vorhaben von den zur Verfügung stehenden Fördermitteln abhängig.

Voraussichtlich im Juni 2020 wird es wieder einen Aufruf der RAG LEADER Hildburghausen-Sonneberg zur Einreichung von neuen LEADER-Anträgen geben. Das LEADER-Management steht als Ansprechpartner für die Entwicklung von Projektideen zur Verfügung.