LEADER-Regionalkonferenz am 15. Oktober in Rohr 

Die drei Südwestthüringer Regionalen Aktionsgruppen (LEADER) führen ihre diesjährige Regionalkonferenz wieder in Zusammenarbeit mit dem Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen durch.Thema der diesjährigen Konferenz: Jugend und Bildung im ländlichen Raum Zeit: 15. Oktober 2013, Beginn 9.30 Uhr Ort: BTZ – Bildungs- und Technikzentrum Rohr (Kloster Rohr) / 98530 Rohr

Viele ländliche Regionen stehen vor der Aufgabe, sich verändern zu müssen. So beklemmend Zwangslagen auch sind, bergen sie stets auch eine große Chance: Sie können einen Anreiz bieten, neue Ideen zu entwickeln, zu erproben und neue Zukunftswege anzulegen. Hier sind wir alle gefragt – nur, wer ist „wir“? Damit aus dem unverbindlichen Wir ein aktives Wir wird, reicht Betroffenheit allein nicht aus. Wir werden erst dann aktiv, wenn wir uns angesprochen fühlen und uns zutrauen, Verantwortung zu übernehmen.

Sanierung der Greiner Gruft in Limbach abgeschlossen 

Sanierung zur konfessionsungebundenen Andachtsstätte am Rennsteig mit archäologischer Dokumentation

Bei der Grabstätte der Familie Greiner (so genannte Greiner-Gruft) handelt es sich um einen unter Denkmalschutz stehenden neugotischen Sandsteinmassivbau mit Schiefersatteldach, errichtet von den Besitzern der Porzellanfabrik Limbach in den 1830er Jahren. Die Sanierung der Greiner Gruft zu einer konfessionsungebundenen Andachtsstätte am Rennsteig ist ein wesentliches Projekt der RAG LEADER Hildburghausen-Sonneberg e.V.

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur rief im Mai 2013 zur Beteiligung am Interessenbekundungsverfahren zur Auswahl von Modellregionen für die Erstellung überregionaler Kulturentwicklungskonzeptionen auf. Die Beteiligung unserer beiden Landkreise Sonneberg und Hildburghausen war erfolgreich.

Angesichts der Auswirkungen des demographischen Wandels und der schwierigen finanziellen Lage vieler Kommunen spielt die Aktivierung der Zivilgesellschaft bei der Sicherung der Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen eine immer größere Rolle. Dies wird zukünftig eine der zentralen Aufgaben der LEADER-Aktionsgruppen sein, die damit zugleich einen Beitrag zur Gestaltung unseres demokratischen Systems leisten – denn „Demokratie ist, wenn die Bürger sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern“.

Newsletter landaktuell erschienen 

Im Anhang finden Sie wieder den aktuellen Newsletter der DVS mit Neuigkeiten aus dem ländlichen Raum – über politische Entwicklungen auf EU-, Bund- und Länderebene, Förderungen, Wettbewerbe, Veranstaltungen, Weiterbildungsangebote und Projekte vor Ort.

Thüringer Naturschutzpreis 2014 ausgelobt 

Die Stiftung Naturschutz Thüringen lobt alle 2 Jahre, beginnend mit dem Jahr 2008, den Thüringer Naturschutzpreis aus. 2014 soll wieder einmal der Thüringer Naturschutzpreis vergeben werden. Er steht dieses Mal unter dem Motto:

„Thüringer Natur und Naturschutz in den Medien“

DVS-Newsletter landaktuell erschienen 

Im Anhang finden Sie den aktuellen Newsletter der DVS mit Neuigkeiten aus dem ländlichen Raum – über politische Entwicklungen auf EU-, Bund- und Länderebene, Förderungen, Wettbewerbe, Veranstaltungen, Weiterbildungsangebote und Projekte vor Ort.

Internationales Jugend Musikfestival im Rodachtal 

Wir möchten Sie heute auf das Internationale Jugend Musik Festival im Rodachtal "junge Klassik grenzenlos" vom 23. bis 28. Juli 2013 aufmerksam machen. Die zehnte Auflage der beliebten Konzertreihe steht unter dem Motto "Klingende Regenbogenfarben im Rodachtal".

Seiten