Im Thüringer Staatsanzeiger wurden die Wettbewerbsbedingungen für die Teilnahme am 25. bundesweiten Dorfwettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" bekannt gegeben.
Die Informationen finden Sie im Anhang.

Die Regionale Aktionsgruppe LEADER HildburghausenSonneberg (RAG) zog zu ihrer Mitgliederversammlung am 09.12.2

Der Umfang der künftigen EU-Förderung in Thüringen steht fest: Exakt 1.664.397.021 Euro stehen dem Freistaat in der neuen EU-Förderperiode 2014-2020 zur Verfügung. Das teilte Thüringens Wirtschaftsminister Uwe Höhn am 20.01.2014 mit. Die Bundesregierung hatte die Bundesländer Ende vergangener Woche über die innerstaatliche Mittelverteilung informiert.

Mit der Infotour 2013/2014 informiert das Service- und Kompetenzzentrum gemeinsam mit dem Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz in Thüringen, welche Fördermittel für Kommunen, kommunale Betriebe und Bildungseinrichtungen in den Bereichen Klimaschutz, Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Jahr 2014 zur Verfügung stehen. Eingeladen sind alle, die sich für die Fördermöglichkeiten im Klimaschutz interessieren - sei es als Antragsteller, als beratende Einrichtung oder als Multiplikator.

Die Hochwasserereignisse im Juni 2013 haben gezeigt: Sogenannte Jahrhunderthochwasser treten nicht alle hundert Jahre auf, sondern immer häufiger. Gleichzeitig machen sie die Schwächen von Hochwasserschutz und -vorsorge noch einmal deutlicher. Zu diesem Fokusthema fragt die DVS in ihrem aktuellen Magazin LandInForm, wo es hakt, und zeigt mit guten Beispielen aus der Praxis, dass es auch anders geht.

RAG-Rundbrief Nr. 3 erschienen 

Liebe Mitglieder und Freunde der Regionalen LEADER-AktionsGruppe Hildburghausen – Sonneberg,

Am 9. Dezember 2013 findet die Mitgliederversammlung der RAG Hildburghausen-Sonneberg e.V. im Landratsamt Sonneberg statt. Im Vorfeld der Mitgliederversammlung tritt der Gesamtvorstand der RAG  zusammen. In der Beratung des Gesamtvorstandes werden zwei innovative Vorhaben vorgestellt und votiert (Jungfilmer auf dem Land, Grenzturm Eisfeld-Rottenbach). Außerdem wird der Gesamtvorstand einen neuen Antrag aus dem Bereich ländlicher Wegebau votieren (Gemeinde Veilsdorf Grattstädter Weg).

Newsletter der DVS erschienen 

Hier finden Sie den aktuellen Newsletter der DVS mit Neuigkeiten aus dem ländlichen Raum – über politische Entwicklungen auf EU-, Bund- und Länderebene, Förderungen, Wettbewerbe, Veranstaltungen, Weiterbildungsangebote und Projekte vor Ort.

LEADER-Tagung vermittelte Erfahrungen und Impulse 

Die LEADER-Regionalkonferenz 2013 zum Thema „Jugend und Bildung“ in Rohr (Kreis Schmalkalden-Meiningen) hat ihr Ziel erreicht: Sie vermittelte Erfahrungen und Anregungen für die künftige Arbeit, wenn es darum geht, die Jugend auf dem Lande zu halten und ihr eine Perspektive zu geben. Dabei wurde deutlich, dass noch mehr als bislang getan werden muss – und das auf den verschiedensten Ebenen.

Seiten