Newsletter landaktuell erschienen 

Hiermit erhalten Sie den aktuellen Newsletter der DVS mit Neuigkeiten aus dem ländlichen Raum - über politische Entwicklungen auf EU-, Bund- und Länderebene, Förderungen, Wettbewerbe, Veranstaltungen, Weiterbildungen und Projekte vor Ort.

Gesamtvorstand votiert Projekte 

Am 20.3.2013 wird sich der Gesamtvorstand der RAG Hildburghausen-Sonneberg zusammenfinden, um über die beantragten Projekte aus den Bereichen Dorferneuerung, Revitalisierung von Brachflächen sowie ländlicher Wegebau zu beraten. In der Beratung wird die Rang- und Reihenfolge der Projekte votiert. Dabei bewertet der Gesamtvorstand die Förderwürdigkeit der Anträge im Hinblick auf die Zielsetzungen der Regionalen Entwicklungsstrategie.

Der Fokus des dritten Leader-Treffens in dieser Förderperiode liegt auf den nächsten Schritten im regionalen Entwicklungsprozess, die in intensiven Mini-Schulungen bearbeitet werden sollen. 

neueste Ausgabe von LandInForm erschienen 

Die neueste Ausgabe von LandInForm beschäftigt sich unter der Überschrift Familien.Land.Leben u.a. mit folgenden Themen:
> Familien zwischen Stadt und Land

Großschutzgebiete und ELER - Perspektiven ab 2014 

Workshop 14.-15.Mai 2013 Weimar, Leonardo Hotel Weimar

Wegebautagung am 18. April 2013 in Berlin 

„Wege der Zukunft - Perspektiven des Ländlichen Wegebaus“ heißt eine Tagung, die am 18. April 2013 in Berlin stattfinden wird. Ländliche Wege haben vielfältige Funktionen, für deren Bau es eigene Regelwerke gibt. Die Richtlinien zum Ländlichen Wegebau werden momentan überarbeitet. Die Tagung wird über den Stand der Diskussion und über erste Ergebnisse informieren.

neueste Ausgabe von LandInForm erschienen 

Die aktuelle Ausgabe des von der Deutschen Vernetzungstelle für Ländliche Räume herausgegebenen Magazins LandInForm

Hiermit möchten wir Sie an die Frist zur Einreichung von Projektanträgen im Förderprogramm "Revitalisierung von Brachflächen" am 31.01.2013 für die Jahre 2013, 2014 und 2015 erinnern. Je nach Förderfähigkeit und Verfügbarkeit der Fördermittel können für Kommunen und private Antragsteller Fördermittel von bis zu 60% der Gesamtkosten vergeben werden. Im Anhang finden Sie zusammengefasst Hinweise zu den Fördermodalitäten.

Mitgliederversammlung und Gesamtvorstandssitzung 

Die diesjährige Mitgliederversammlung der RAG Hildburghausen-Sonneberg e.V. findet am 19.11.2012 um 14:30 Uhr in der Sporthalle Veilsdorf (Hetschbacher Straße 248) statt. Alle Mitglieder der RAG sind dazu recht herzlich eingeladen.

Die RAG Hildburghausen-Sonneberg e.V. bewarb sich mit dem Projekt "Hutelandschaft Rodachaue" beim diesjährigen Thüringer Naturschutzpreis. Zusammen mit den beteiligten Partnern Agrar GmbH "Am Straufhain", Gemeinde Straufhain, Untere Naturschutzbehörde des LK Hildburghausen sowie der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie konnte am Donnerstag, den 11.10.2012 der Preis im Augustinerkloster Erfurt entgegengenommen werden. Der Preis stand unter dem Motto guter Kooperationsprojekte zwischen Landwirtschaft und Naturschutz.

Seiten